* ~  A Dream Comes True with Power `N Brain  ~ *


 

 

        Rasse: Border Collie

 

        Rufname: "Twixx" (aka "Pixel")

 

        Geschlecht: Hündin /Female

 

             Größe/Gewicht: 47cm / 15Kg

 

        Wurftag/DOB: 29.06.2011

 

        Farbe/Color: Red/White

 

              Gebiss: vollständige Schere/

              full dentition scissors Bite

 

        Augen/Eyes: Checked yearly (FREE 2014)

 

        HD: B/B

 

        ED: 0/0

          

           OCD: free

 

        CEA/CH: (free/frei durch Eltern)

 

        TNS: (free/frei durch Eltern)

 

        CL (free/frei durch Eltern)

 

        MDR1: +/+ (free/frei durch Eltern)

 

            Züchter: Rebecca Lenz (Power'N Brain)

 

        Ausbildungsstrand: Begleithundeprüfung bestanden/ Agility LK3

 

            Zucht: Twixx bekommt keine Welpen

 

        PEDIGREE

Ein paar Zeilen zu unserem Wiesel:

 

Twixx ist eine sehr aktive Hündin, sie zeigt eine sehr große 

Lernbereitschaft und setzt gefordertes schnell um.

Für ihr Spieli dreht sie von 0 auf 300 in weniger als einer Sekunde,

doch auch für eine Handvoll Futter gibt sie einfach ALLES :o)

 

Tricks und Gehorsamsübungen sind mittels dem Clicker und

 Leckerschen einer ihrer liebsten Aufgaben geworden und somit stand auch unserer Begleithundeprüfung nix mehr im Wege und konnten diese erfolgreich im November ´12 (mit 16 Monaten) ablegen.


Twixx startete am 01.01.2013 mit genau 18 Monaten auf ihrem ersten Agility Turnier. Sie konzentriert, ich hoch schwanger und die erste Quali mit einem 2. Platz gesichert. Danach gab es erstmal eine länger Pause durch meinen Nachwuchs, doch seit April sind wir wieder unterwegs und die zweite Quali hat nicht lange auf sich warten lassen, mal sehen wann die dritte kommt und wir dann in der A2 rumturnen.


Sie arbeitet hier sehr konzentriert, teilweise noch etwas hektisch aber kontrollierbar und für einen Border Collie auch recht sauber und schludert nur selten, vergisst dabei aber nicht das Tempo und arbeitet auch viel selbstständig.

 

Ihr Hütetrieb wird seit sie 6 Monate jung ist gefordert und

trainiert, sie zeigte sich anfangs wenig interessiert, was sich

mittlerweile aber zum positiven geändert hat!

Sie bekommt mit jedem mal mehr interesse am Vieh und eine sehr

 weite, natürlich und sehr sensieble Arbeitseinstellung!

Vom bellen ist sie mittlerweile weggekommen.. um sich Respekt zu

 verschaffen klackt sich laut mit ihren Zähnen aufeinander :D

Sie zeigt nicht so viel Auge wie ich mir das wünschen würde und verliert auch oft mals die Nerven wenn ein Schaf zu stark fixiert, aber für´s Grobe is das auch eher Oona dran :-D

 

Beim gassi gehen ist sie immer vorne mit dabei, orientiert sich

ausschließlich an Oona und zeigt auch hier öfter mal Border

typisch "Auge" :o) Alle Hunde die sich schnell bewegen wecken ihr Intresse, gehen wir jedoch normal spazieren, schnüffelt sie hier und da und ist ohne Arbeitsmodus ganz gelassen unterwegs.


Zu fremden Hunden ist Twixx in den meisten fällen sehr freundlich, bei dem ein oderen anderen Hund geht ihr Hyänen-Kamm auf dem Rücken nach oben und ist der Hund aufdringlich dann zwickt sie auch mal nach ihm, aber im allgemeinen sucht sie sich ihre Freunde selbst aus und wählt dann eher kleine Hunde ;o) Bösartig oder Aggressiv habe ich sie gegen Artgenossen noch nie erlebt!

 

Twixx ist eine Schmusemaus, genauso wie Oona und somit haben wir 

jetzt jeden Abend zwei Hunde mit auf der Couch liegen, die sich am 

liebsten Stunden lang kraulen lassen wollen :o)

 

Das eingliedern ins Rudel hat reibungslos geklappt, Twixx zeigt sich 

sehr unterordnungsbereit, hatte somit einen guten Start und wird

von Feeby, sowie von Paul bisher problemlos geduldet, sogar

schneller wie Oona!! Ganz im Gegenteil.. Paul hatte in Twixx eine super

 Spielpartnerin gefunden, beide spielten mit keinem anderen Hund so

 harmonisch miteinander. Ich hoffe sie findet nach Paul seinem plötzlichen Tod irgendwann wieder einen so tolle Spielpartner.

 

Ansonsten macht sie einfach nur richtig spaß, bringt viel neuen Flair

 in unser Haus und bereichert unser Rudel um einen tollen Hund

mehr, wenn auch kein Aussie, dafür ein Cooky-Kind :o)

 

Und ich dachte Border bellen nicht :D

Schon lange hege ich den Wunsch einer anderen Rasse.

Im Gespräch waren viele Hütehundrassen, denn dabei wollten wir auf jedenfall bleiben.

Dem Aussie bin ich seit Jahren verfallen und werde dies auch weiterhin sein, jedoch kam einfach der Wunsch mal neuen Wind in unser Leben zu bringen und das in Form eines Hundes der einfach etwas anders tickt und evtl. eine noch größere Herausforderung sein würde :o)

 

Tja.. zwischendurch kam ich immer wieder auf den Aussie zurück, es fallen in nächster Zeit sehr nette Würfe und ich war schon kurz davor zu sagen, einmal Aussie immer Aussie, es zieht keine andere Rasse ein, jedoch bekam ich dann den alles entscheidenden Anruf meiner aller besten Freundin Rebecca :o)

 

Es werden sich sicherlich noch einige an den Wurf von Cooky erinnern können?

Bei dem ziemlich viel schief ging und von 7 welpen nur 2 überlebten.

 

Abby und Twixx :o)

 

Ursprünglich wollte Rebecca die kleine Kröte behalten, jedoch erlaubten es ihr damals einige Umstände nicht und ihre einzige sinnvolle Lösung hieß: MAIKE :)

 

Und was soll ich sagen, ich hab noch am gleichen Tag zugestimmt, an dem mir Beccy vorschlug Twixx zu nehmen und seit Samstag (15.10.11) gehört sie jetzt zum Allround-Working-Rudel und ist somit genau DIE Herausforderung die wir gesucht haben :o)

 

Twixx ist eine Hündin mit einem hohen Energie-Niveau, das bedeutet nicht das sie körperlich viel Bewegung bräuchte, sondern das sie einfach eine sehr Nervenstarke Hündin ist, die mit viel Kopfarbeit ein absolut liebenswerter, ausgeglichener und schmusiger Hund ist :o)

 

Sie spielt total gern mit ihrem Fleecy, jedoch sobald sie Futter riecht, ist sie nicht mehr aufzuhalten :o) Ich denke ihre Ausbildung wird sich dadurch kinderleicht gestalten und mit Oona könnte es nicht besser klappen, die Zwei haben sich super aufeinander eingelassen, das freut mich natürlich am meisten!!

 

An meine liebste Rebecca:

Ich weis das du gleich wieder in Tränen ausbrechen wirst, wenn du das hier gelesen hast, aber du weist das muss sein :o)

 

Ich weis ganz genau wie schwer dir diese Entscheidung gefallen ist und du hast mir mit Twixx nicht nur einen sehr großen Teil deines Herzens überreicht, sondern auch einen kleinen Teil meiner Sooky  zurück gebracht. Das Kind ihrer besten Freundin wohnt jetzt bei uns und ich stecke mein ganzes Herzblut in den kleinen Glückskeks.

 

Du bist nicht nur meine beste Freundin sondern jetzt noch viel viel mehr *knutschi an dich*

Ich kann dir garnicht genug danken.. du bist einfach die Beste!

The fastet Agilitydog I ever own <3