Pläne 2018

Da wir am 01.11.17 Eltern von unserem eigenen zweibeinigen Nachwuchs wurden, haben wir Liese ihre Welpenpläne auf 2018 verschoben. Sie wird somit bei ihrem ersten Wurf 4 Jahre alt sein und hatte damit genug Zeit um richtig erwachsen zu werden und zu reifen (in jeder Hinsicht).

Wir rechnen im April mit Liese's Läufigkeit, werden also, wenn alles klappt, wieder einen Sommerwurf haben und freuen uns tierisch <3

 

 

 

Liese  &  Rusty

2018

All Colours and Tails expected

Free of MDR1, DM, HSF4, CEA, PRA

Perfect for Agility, Obedience, Frisbee and Herding

 

  

Rusty's Familie lebt in den USA, er wurde importiert.

Melanie hat nicht nur Mama Cocoa, sondern auch die Schwester und seinen Bruder damals behalten und macht sehr viel mit ihren tollen und begabten Hunden.

Rustys Papa ist der wundervolle Quinn, ich habe ihn schon seit längerer Zeit im Auge und bin total froh, das ich einen Sohn von ihm in Deutschland und das noch quasi um´s "Eck"  gefunden habe und den ich tatsächlich auch für Liese ihren ersten Wurf bekomme <3

Ein riesen Dankeschön an dich Jessi ;-)

 

Wer mehr über Rusty´s Family sehen möchte, klickt HERE

 


Wir planen auch einen Wurf mit unserem Sonnenschein "Sorry" :-)

 Sorry wird im Dezember 3 Jahre alt und auch um dreh dann läufig und gedeckt.

Wir haben uns für den zauberhaften Red Merle "Space" entschieden und erwarten somit viele kleine rote Engelchen :-)

Wobei ich schon die ganze Zeit einen bestimmten Slogan für den Wurf habe: FireCracker :-)

 

Mehr Infos werden dann nach Liese´s Wurf hier zu finden sein.

Bei Interesse bitte ich um frühzeitige Kontaktaufnahme, wir haben bereits vier feste Reservierungen.

 

 


*klick auf´s Bild*

Ihr habt eine Frage oder Interessiert Euch für einen Welpen, dann schreibt mir einfach eine kurze Mail, in der ihr eure Vorstellungen, euer Vorhaben und eure Wünsche näher bringt.

Ich lege viel Wert auf sympathie und beantworte keine reinen Preisanfragen !! (die findet ihr sowieso auf der Seite)

Konkrete Farbwünsche (jeder hat sein Idealbild im Kopf), Geschlechtwunsch und Rutenlänge spielen zwar auch eine Rolle, sie sollten jedoch nicht die höchste Priorität dafür sein einen Welpen von uns zu nehmen.

*Pflichtfelder
Nachricht senden