Allround´s I Am Almost Ambidexterous

 

 

Rufname: "Dexter" (aka DEXTI)

 

Geschlecht: Rüde/Male

 

Wurftag/DOB: April/01/2014

 

Züchter/Co-Owner: Maike Wolf

 

ASCA Reg.# E

 

COI: 3,1% (10 Generationen/CA Sharp)

 

Farbe/Color: Red Tri (minimal white)

 

Größe/height: 52cm

 

Gewicht/weight: 17kg

 

Rute/Tail: lang/long

 

Gebiss: vollständige Schere/

full dentition scissors Bite

 

Augen/Eyes: Checked yearly (May/'14)

 

HD/ED/OCD: A2 / 0 / Frei

 

CEA-Gentest: +/+

prcd-PRA-Gentest: +/+

 

MDR1: +/+

 

HSF4-Gentest: +/+

 

DM: +/-

 

Besitzer Svea Guggemos

 

PEDIGREE

Dexter der kleine Chameur.

 

Es war schon früh abzusehen, das der kleine Dexter mal ein Streber wird. Nicht nur weil Svea so lang auf ihn gewartet hat und all ihre Energie und Muse in seine Ausbildung steckt, sondern weil die Zwei sich einfach gesucht und gefunden haben.

Was "schwarzes" wollte sie.. sowas wie Horton :-P

Tja.. unter all den Rüden gab es zwar was dunkles, aber ROOOOT!!

Als Dexter geboren wurde, dachten wir in dem nicht ganz so hellen Raum, das er schwarz sei, so dunkel war sein Rot.

Svea verliebte sich sehr schnell und sprach immerzu von dem dunkelroten Rüde mit langer Rute.

 

Sein Name stand schnell fest und Dex passt perfekt.

 

Er ist ein leichtführiger Hund, genauso wie seine Geschwister. Fremde Menschen und Hunde werden entweder ignoriert oder zu tode geknutscht, ganz nach sympathie. Dexter lässt sich leicht lenken und Maßregeln. Er ist kein Hund der oft nachfragt und es genau wissen will. Eher ein weicher Hund, der sich schnell beeindruckt zeigt. Seine Agility-Anfänge waren wie im Flug vorbei und er zeigt sich wie befürchtet sehr konzentriert und sehr wendig und schnell. Wir sind sehr gespannt was seine Zukunft bringt, er wird ab Januar 2016 auf Turnieren zu sehen sein.

 

An den Schafen zeigt sich Dexter sehr forsch, wird auch mal frech, hat aber schöne Ideen.

Enten findet er vorsichtig ausgedrückt, einfach öde :-D

 

Dex ist ein toller kleiner Kerl, dem es hier und da an Fundament fehlt, seine Brust könnte tiefer sein, seine Knochen und sein Fell etwas mehr, aber ingesamt, ist er ein sehr korrekter Hund, wenn man eher auf den sportlichen Typ-Hund steht ;-)

 

Dex mit 2 Jahren